Ausbildung zum Ausbilder/Trainer - Sachverständigenbüro Bernd Derenbach, MBA

Bild von Bernd Derenbach
Direkt zum Seiteninhalt

Ausbildung zum Ausbilder/Trainer

Ausbilder / Trainer für Flurförderzeuge
 
Nach bestandener Ausbildung sind Sie befähigt, Bediener von Flurförderzeugen und deren Anbaugeräte zu unterweisen, auszubilden sowie deren Befähigungsnachweis abzunehmen. Außerdem haben Sie die Kompetenz zur Durchführung der jährlichen Unterweisung für Flurförderzeuge und Anbaugeräte.

Sie erfüllen mit der Ausbildung die aktuellen DGUV Grundsätze. Die Ausbildung unterteilt sich in eine theoretische und praktische Ausbildung und Prüfung. Besonderer Wert wird auf die praktische Umsetzung des erlernten theoretischen Wissens gelegt.
 
Die Übungen enthalten auch eine Qualifikation als Moderator.

Zielgruppe
 
Beschäftigte welche im Unternehmen Bediener von Flurförderzeugen ausbilden wollen.

Rechtliche Grundlagen
 
BetrSichV, DGUV Vorschrift 1 und 68, VDI 2511, DGUV Grundsatz 308-001

Voraussetzung
 
Es gelten die Voraussetzungen der DGUV.
 
Mindestalter: 24 Jahre
 
Erfolgreiche Ausbildung zum Fahrer von Flurförderzeugen
 
Zwei Jahre Erfahrung im Umgang mit Flurförderzeugen
 
Erfolgreiche Teilnahme an einem Lehrgang für Flurförderzeuge

(Falls Sie unsicher sind, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen, rufen Sie mich bitte an. Ich freue mich auf Ihren Anruf)

Nachweis
 
Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein unbefristetes Zertifikat. Nachschulungen alle drei Jahre werden empfohlen.

Dauer

 2 Tage Intensivschulung

Im Preis von 699,00 € zzgl. Mwst pro Teilnehmer sind enthalten
Lehrgang, Prüfungsgebühr, Handouts, Zerifikat, Formulare, Prüfungsfragen, Getränke und Verzehr
Auf Wunsch auch gegen Sonderpreis für Teilnehmer: Begleitung bei den ersten eigenen Schulungen
Schloss Str. 20
D-53773 Hennef-Sieg
0157 36 408 308
eMail: Derenbach@staplergutachter.com
www.staplergutachter.eu


Impressum

Datenschutz
Zurück zum Seiteninhalt